ATELIER 30

1. Preis bei Wettbewerb in Marburg

ATELIER 30 gewinnt Wettbewerb „Campus-Halle an der Elisabethschule“ in Marburg

14.11.2014

 

Das Preisgericht schreibt:

„Die Gebäudegruppe ist sinnfällig in den Stadtraum eingefügt und gegliedert, die funktional notwendigen, höheren Baukörper treten in den Hintergrund.

Die gewählte Anordnung schafft einen gut lesbaren Campusraum und eine gelungene Verbindung zwischen den Schulen. […] Das Raumprogramm ist gut erfüllt. Der Haupteingang ist klar formuliert. Er mündet direkt in ein großzügig dimensioniertes Foyer, das sowohl Aula als auch Sporthalle erschließt und zusammen mit diesen eine gemeinsame Nutzung für größere Veranstaltungen erlaubt. Die Verbindung der drei großen Funktionsbereiche wird zusätzlich durch eine den gesamten Baukörper in seiner Tiefe durchschneidende Lichtfuge unterstrichen. […]

Zusammenfassend erfüllt der Beitrag auf überzeugende Weise wesentliche Anforderungen der Auslobung.“