ATELIER 30

Hochschule Coburg - ATELIER 30 Architekten gewinnt 3. Preis

26.07.2013

Für die Hochschule Coburg Gebäude 2a mit Parkierungsanlage und Freianlagengestaltung

Atelier 30 Architekten gewinnen in Zusammenarbeit mit GTL-Landschaftsarchitekten den 3. Preis für die Gebäude 2 a (Bilboithek und Seminarbereiche). Die Aufgabenstellung hatte neben dem Gebäudeentwurf einen weiteren Schwerpunkt in der Überarbeitung des bestehenden Campus, bzw. dessen Freianlagen.

Beurteilung des Preisgerichtes: Die Verfasser entwickeln einen neuen Campus der eindeutig das neue Gebäude als Zentrum definiert und damit sehr schöne und starke Räume schafft. Die Beziehung der neuen
Gebäude auf unterschiedliche Freiräume zeigt ein hohes Maß an Sensibilität für den Ort.
Insgesamt sind die Freiflächen hervorragend durchgearbeitet und es entsteht mit der Verwendung ähnlicher Elemente eine Einheit in der Vielfalt.